Datenschutz

Allgemeine Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten auf unserer Website

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir halten uns strikt an die gesetzlichen Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie des österreichischen Datenschutzgesetzes in der geltenden Fassung. Im Folgenden möchten wir Sie umfassend und transparent über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns als Verantwortlichen informieren. Diese Erklärungen beziehen sich auf die jeweils gültige Rechtslage. Wir behalten uns künftige Änderungen oder Anpassungen ausdrücklich vor. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu lesen, um über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu bleiben. Bei Fragen oder Anregungen kontaktieren Sie uns bitte unter der unten angegebenen Adresse.

Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten auf unserer Website

Es werden aus technischen Gründen jene personenbezogenen Daten erhoben, die Ihr Browser an die Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten, erheben wir Daten, die zur ordnungsgemäßen Anzeige der Website, der Gewährleistung von Stabilität, Sicherheit, Nachvollziehbarkeit im Fehlerfall und die nachhaltige Fehlerbehebung technisch erforderlich sind. Diese Daten werden daher aufgrund unserer überwiegenden berechtigten Interessen verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Es handelt sich dabei um folgende Daten:

Besuchte Websites, Datum und Uhrzeit des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Website der einlangenden Anforderung (Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten), verwendeter Browser inkl. Sprache und Version, verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse.

Es werden dazu Log Files angelegt. Die dabei erhobenen Daten dienen der Kontrolle zur Vermeidung von und Abhilfe bei rechtswidriger Nutzung der Inhalte der Website, der Verbesserung der Website. Es erfolgt keine weiterführende statistische Auswertung der Daten.

Cookie-Nutzung

Diese Website nutzt transiente Cookies: solche werden automatisch nach Schließung des Browsers oder durch „ausloggen“ gelöscht. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies, womit eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen, gespeichert wird. Damit kann Ihr Gerät/Rechner wiedererkannt werden, wenn auf die Website wieder zugegriffen wird. Diese Cookies sind zum Beispiel für Logins notwendig. Wir speichern keine personenbezogenen Daten in Cookies.

Um festzulegen, wie Sie Cookies (auch abgesehen von der Benutzung unserer Website) nutzen, können in den jeweiligen Browser-Einstellungen Anpassungen vorgenommen werden. Beispielsweise können Sie die Annahme von Third­Party­Cookies oder von allen Cookies ablehnen. Damit kann aber auch eine Funktionsbeeinträchtigung in der Nutzung von Websites verbunden sein.

Beschwerderecht

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Ansicht sind, in einem dieser Rechte durch unser Unternehmen verletzt worden zu sein, haben Sie die Möglichkeit, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dafür die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, zuständig. Ansprüche gegen uns, die Ihnen aufgrund anderer gesetzlicher Grundlagen zustehen, bleiben davon unberührt.

Unsere Kontaktdaten:

Dr. Rantasa Consulting e.U.
Tuchlauben 7A
Eingang Seitzergasse 6
1010 Wien
M: +43 664 358 32 35
office@rantasa.com